»
Warum unsere Ostseeluft so gut tut

31.03.2021

Warum unsere Ostseeluft so gut tut

Die Ostsee bringt ein ganz besonderes Reizklima mit sich, dass sich gut auf die Atemwege auswirkt, Juckreiz lindert, uns besser Schlafen lässt und unsere Nerven beruhigt. Ostseeluft ist Balsam für Körper und Seele. Gönnen Sie sich körperliche Erholung am Meer mit einem Aufenthalt in Grömitz an der Ostsee.

Lange Strandspaziergänge für mehr Wohlbefinden

Alleine die Vorstellung am Meer zu stehen, die Brandung im Ohr und das zerzauste Haar im Gesicht, lässt jedes Herz höher schlagen und die Mundwinkel nach oben wandern. Jeder Strandspaziergang hält diesen Zauber inne. Durchatmen, das tut gut. Ostseeluft macht glücklich und gesund. Das hat sie dem milden Reizklima zu verdanken. Das Reizklima regt durch die salzige, saubere Meeresluft, Temperaturschwankungen, Sonne und Wind unseren Organismus an. Besonders empfehlenswert sind lange Spaziergänge nahe der Wasserkante. Das Meer vor den Füßen beruhigt nicht nur Ihr Inneres, sondern tut auch Ihrer Haut und Ihren Atemwegen gut.

Einmal tief Durchatmen bitte!

Direkt in der Brandungszone ist die Ostseeluft besonders reich an Meersalz und Spurenelementen, wie Jod und Magnesium. Dies wirkt sich schleimlösend auf die Atemwege aus. Luft holen wird für Sie wieder leichter, denn die milde, klare Ostseeluft lindert Beschwerden bei Atemwegserkrankungen, wie beispielsweise Asthma, chronischer Bronchitis oder Nasennebenhöhlenentzündungen. Das milde Reizklima der Ostsee tut besonders kleinen Kindern mit Atemwegsbeschwerden gut, da es nicht so intensiv ist und unseren Organismus nicht so sehr herausfordert, wie beispielsweise die Nordseeluft. Sprechen Sie am Besten einmal mit Ihrem Arzt darüber.

Pollen Ade - Ostsee ich komme!

Allergiker können ebenfalls mal wieder durchatmen. Die meisten Pollen werden vom Wind davon getragen. Die Luft am oder auf dem Wasser ist sauber, schadstoffarm und vor allen Dingen mit weniger Allergiker triezenden Pollen gefüllt. Die Frühlingsmonate sind somit die beste Reisezeit für Pollenallergiker, um sie an der Ostsee zu verbringen. Machen Sie Urlaub von der Allergie. Genießen Sie unbeschwerte Zeit mit langen Strandspaziergängen und spüren Sie wie die frische Ostseeluft Ihnen Wohlbefinden schenkt. Wie wären auch ein paar Aktivitäten wie Segeln, SUP oder Surfen auf dem Wasser? Das sorgt nicht nur Ablenkung, sondern auch für freie Atemwege.

Wellness- und Kurangebote in Grömitz

Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in Grömitz und tun Sie etwas für Ihre Gesundheit. Grömitz bietet viele Erholungs- und Kurangebote an. Es gibt Badeärzte, Heilanwendungen, Kuranbieter, Wellnessangebote und ein Meerwasserschwimmbad, die Grömitzer Welle, mit Saunabereich, die Ihrem Wohlbefinden und Ihrer Gesundheit Gutes tun. Unweit unseres Vermietbüros können Sie (soweit die Corona-Lage es zulässt) beispielsweise im Wellarium Thalasso-Anwendungen buchen und mit der Kraft der Ostsee Ihren Körper verwöhnen lassen. Meersalzreibungen und Holsteiner Moorpackungen gehören ebenfalls zum Angebot des Wellariums.

Quellen:

Wellarium-Broschuere
apotheken-umschau.de