»
Eine tierische Weltreise an Grömitz Ostseeküste

19.03.2021

Eine tierische Weltreise an Grömitz Ostseeküste
Zu Besuch im „Zoo Arche Noah“

Endlich ist es wieder so weit. Nach langer Zeit der Corona bedingten Abwesenheit hat der „Zoo Arche Noah“ kürzlich den neuen Öffnungstermin bekanntgegeben. Seit Mittwoch, den 3. März 2021, sind seine Tore wieder für Tierliebhaber und -entdecker geöffnet.

Während Ihres Urlaubs in Grömitz ist der „Zoo Arche Noah“ garantiert einen Tagesausflug wert. Mitten im Ort gelegen, direkt an der Bundesstraße 501, ist der Tierpark sowohl mit dem Auto oder dem Fahrrad als auch zu Fuß ganz einfach zu erreichen. Ein Ausflugsziel für jeden, der sich von wunderschönen und exotischen Tieren beeindrucken lassen und eine tolle Zeit in einem liebevoll und grün gestalteten Tierpark erleben möchte.

Eine Reise um die Welt

Der im Jahre 1974 neu eröffnete Tierpark erstreckt sich über ein 10 Hektar großes Gelände und begeistert mit rund 300 Tieren 50 verschiedener Arten. Ob Löwen aus Afrika, Trampeltiere aus Asien, Kängurus aus Australien oder Maras aus Südamerika – der „Zoo Arche Noah“ lädt Sie zu einer tierischen Weltreise voll spannender Entdeckungen und toller Erlebnisse ein, direkt an der Grömitzer Ostseeküste.

Auf Tuchfühlung

Ein besonderes Highlight des Zoos sind die täglichen, kostenlos zugänglichen Live-Fütterungen. Von besonders großer Beliebtheit ist die Fütterung der Seehunde. Doch auch die Waschbären, Kängurus, Emus, Löwen, Nasenbären, Frettchen, Kamele, Meerschweinchen, Kaninchen und Makis freuen sich über Ihren Besuch bei den Fütterungen vor Ort. Jeder, der Tiere lieber aus der Nähe bestaunen und kennenlernen möchte, der hat im Grömitzer Zoo die Chance, die begehbaren Anlagen zu betreten. Hier können Sie auf Alpakas, Emus, Lamas, Nandus, Kamerunschafe, Ziegen, aber auch auf Bennetkängurus treffen. Das sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Erleben Sie die Tiere aus nächster Nähe.

Vielseitige Angebote für jedermann

Der „Zoo Arche Noah“ hält noch sehr viel mehr für Sie bereit. Als perfektes Reiseziel für Gruppen, Familien mit Kindern, Paare oder auch einfach als Single-Trip bietet er ein vielseitiges Angebot an zusätzlichen Attraktionen. So kann vor Ort beispielsweise ein Zoo-Picknick gestaltet werden. Egal zu welchem Anlass – der Zoo bietet eine tolle Location mit Festzelten an, um kleine Feierlichkeiten auszurichten. Das Catering übernimmt, auf Wunsch, der Zoo selbst. Bei Kindern ist der große Abenteuerspielplatz ein beliebter Haltepunkt. Er verfügt über diverse Möglichkeiten zum Klettern, Toben und Verstecken. Das große Spielschiff mit Rutsch- und Klettermöglichkeiten, das Kinderkarussel und die gern genutzte Kindereisenbahn gehören ebenfalls dazu. Mit einem Becher Kaffee in der Hand lässt es sich für die Eltern währenddessen gut Verschnaufen, ehe es auf die nächste Entdeckungstour geht.

Alles was das Herz begehrt

Für das leibliche Wohl eines jeden Besuchers ist gesorgt und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das Angebot reicht von Kaffee und Kuchen über Würstchen und Pommes, Pasta, Schnitzel bis hin zu Heiß- und Kaltgetränken und Eiscreme. Besuchen Sie das Holzhaus-Café und genießen Sie den Aufenthalt auf der tollen Sonnenterrasse, direkt am Wasser.

Natürlich mit Maske

Eine behördliche Anordnung gibt vor, dass Spielplätze, gastronomische Betriebe und der Zoo-Shop aus aktuellem Anlass erst einmal geschlossen bleiben müssen. Darüber hinaus ist auf dem gesamten Parkgelände wie auch auf dem Parkplatz das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske verpflichtend. Einem ereignisreichen Ausflug in den Grömitzer „Zoo Arche Noah“ steht aber dennoch nichts im Wege. Starten Sie Ihre tierische Weltreise direkt an der Küste in Grömitz!

Quelle: Zoo Arche Noah